TSV Gerzen - Mitglied der DFBL
TSV Gerzen - Mitglied der DFBL
öffnet einen externen Link zur Top Nachhilfe

Faustballerinnen des TSV Gerzen überzeugen beim Turnier in Österreich

Die Faustballerinnen des TSV Gerzen überzeugten beim „Elite-Turnier“ in Rohrbach/Österreich mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung. Am vergangenen Wochenende nahmen die Gerzener Faustballerinnen in Österreich an einem erstklassigen Turnier teil, um Erfahrung und Spielpraxis zu sammeln.

Doch es kam ganz anders. In den Gruppenspielen am Samstag schlug man den SV Haslach (Landesliga/A) mit 2:0 und die SK Vöest Linz (1. Bundesliga/A) mit 2:1. Anschließend verlor man gegen Union Rohrbach/Berg (1. Bundesliga/A) mit

0:2 und gegen die FG Grieskirchen/Pötting (2. Bundesliga/A) mit 1:2. Das ergab am Ende den dritten Platz in der Vorrunde und somit den Einzug in die Finalrunde das die 2. Bundesligamannschaft der TG Landshut in Bestbesetzung in der Gruppe A nicht schaffte.

 

Am Sonntag sollten die Niederbayern wieder mächtig für Gesprächsstoff sorgen. Im ersten Spiel der Finalrunde schlug man die Union Arnreit (2. Bundesliga/A) in einem sensationellen Spiel mit tollem Einsatz deutlich mit 2:0. Das darauf folgende Spiel gegen die FG Grieskirchen/Pötting verlor man wie auch schon in der Vorrunde knapp mit 1:2. Da aber die Mannschaft Union Arnreit gegen Grieskirchen mit 2:0 gewannen, standen die Gerzener „Mädels“ als Gruppensieger und erster Finalist in dem stark besetzten Turnier fest.

 

Im Finale traf man dann auf die Mannschaft des ASKÖ Seekirchen (2.Bundesliga/A). In einem sehr kampfbetonten Finale zeigten beide Mannschaften, trotz großer Hitze, hochklassigen Faustball, bei dem um jeden Ball gekämpft wurde. Leider verlor man das Finale mit trotz starker Gegenwehr mit 0:2.

 

Doch das was die Gerzener „Mädels“ an diesen beiden Tagen auf dem hochklassig besetztem Turnier zeigten brachte auch Trainer Andreas Wirthmüller zum schwärmen. „Es macht Riesen Spaß dieser noch so jungen „Truppe“ zu zusehen und man kann sich heute schon auf weitere Erfolge der Faustballerinnen des TSV Gerzen freuen“, so der Trainer.

 

Alle die Lust und Zeit haben können am kommenden Samstag den 27. August auf dem Sportgelände des TSV Gerzen wieder tollen und attraktiven Faustballsport sehen. Denn dann findet das alljährliche Internationale-Albert-Ehrenreich-Gedächtnisturnier ab 11 Uhr statt. Zehn Mannschaften bis hin zur Bayernliga bieten im Herren- und Damenturnier Faustball zum anfassen. Hier kann sich jeder selbst ein Bild der starken Männer- und Damenmannschaften machen. Für das leibliche Wohl ist wie immer mit Grillspezialitäten, Kaffee, Kuchen und Getränken bestens gesorgt. Über viele Zuschauer würde sich die Abteilung Faustball des TSV Gerzen und die teilnehmenden Mannschaften sehr freuen.

 

Die Abteilung Faustball sucht auch noch dringend Nachwuchsspieler und -spielerinnen ab 6 Jahre. Einfach mal vorbeischauen. Sie werden die Sportart Faustball kennen und lieben lernen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0