TSV Gerzen - Mitglied der DFBL
TSV Gerzen - Mitglied der DFBL
öffnet einen externen Link zur Top Nachhilfe

Faustballdamen weiter ungeschlagen

Gerzen. Am vergangenen Sonntag mussten die Faustballdamen des TSV Gerzen zum zweiten Spieltag der Landesliga Süd nach Kaufbeuren reisen. Dort trafen Marie Laubner, Martina Liebl, Resi Eckart, Sabrina Meindl und Spielführerin Sabine Wirthmüller jeweils im Hin- und Rückspiel auf die Mannschaften des TSV Unterpfaffenhofen und TV Neugablonz II. Trainer Andreas Wirthmüller hatte seine Damen gut auf die Gegner eingestellt. Gegen den TV Neugablonz II zeigten die Niederbayern, dass sie auch als Mannschaft gereift sind und siegten zweimal klar mit 2:0 (11:8, 11:3 und 11:7, 11:5). Gegen den TSV Unterpfaffenhofen musste die Mannschaft alles geben. Im ersten Match holte man sich den ersten Satz erst in der Verlängerung hart umkämpft mit 12:10. Im zweiten Satz lief es wie geschmiert und die Oberbayern hatten beim 11:4 wenig entgegen zusetzen, so dass man das Spiel mit 2:0 für sich entschied. Im Rückspiel sollte das Match noch spannender und noch hochklassiger werden. Den ersten Satz gewannen Die Gerzenerinnen denkbar knapp mit 11:9. Dann schlichen sich im zweiten Satz mehrere kleine Flüchtigkeitsfehler und Konzentrationsschwächen ein, was der Gegner konsequent nutzte und damit den zweiten Satz verdient mit 9:11 an den TSV Unterpfaffenhofen ging. Aber auch mit dem 1:1 Unentschieden können die Gerzenerinnen gut leben. Am Ende des zweiten Spieltags stehen die Faustballdamen des TSV Gerzen mit 11:1 Punkten auf Platz 3 der Landesliga Süd. Der dritte Spieltag findet am Sonntag, 16.12. in Landshut statt. Dort wollen die Kellerberglerinnen gegen die TG Landshut II und DJK Schwarzach weitere Punkte im Kampf um die Meisterschaft sammeln.


Am kommenden Sonntag greifen die Gerzener Herren wieder in der Bezirksliga an. In Heining stehen jeweils zwei Spiele gegen Heining I und II an. Auch hier wollen Herren die Tabellenführung weiter ausbauen.


In den nächsten Tagen werden die Faustballer im Auftrag des TSV Gerzen in Lichtenhaag zum Sammeln für die Christbaumversteigerung des TSV, die am Freitag, 14.12. um 19:30 im Gasthof Bergmeier stattfindet, gehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0